30.12.2010

Ernährungstest....


Guten Morgen,
ich habe bei Nicole  diesen TEST  entdeckt und ihn sofort Frage für Frage ausgefüllt. Ich bin ehrlich ich halte von solchen Test`s überhaupt Nichts. Ich habe die 8 Fragen ehrlich beantwortet, und das war mein Testergebnis :


Ihr Ergebnis: Vorbildlich

Bei Ihnen gibt es nichts zu beanstanden: Sie hören auf Ihren Körper und essen das, worauf Sie Lust haben, ohne sich von Kalorientabellen geißeln zu lassen. Und da Sie gerne kochen und meistens in aller Ruhe essen, haben Sie mit Ihrem Essverhalten schon einige Pluspunkte gesammelt, die Ihnen ein paar kleine Sünden erlauben. Also, lassen Sie es sich weiterhin schmecken!



Jetzt habe ich eine Frage an den Test.
Wenn ich alles richtig mache *Warum habe ich dann so zugenommen...?* *lach...*

Wer hat Mut & macht den Test und zeigt sein Ergebnis...?
Und gibt seinen Senf (Feedback) dazu ?

Der Test ist nicht Jedermann`s Sache aber einen Vorsatz habt ihr bestimmt ?!
Oder seid ihr wunschlos glücklich ? 


Kommentare:

  1. "
    Ihr Ergebnis: Ein bisschen durcheinander
    Aha, hier haben wir es mit dem klassischen Frustesser zu tun. Kein Problem, das können Sie sich hin und wieder schon erlauben. Schrauben Sie eher Ihre Hektik etwas runter: Vor dem Fernseher zu essen ist zwar gemütlich, aber man isst dabei automatisch mehr und reagiert nicht auf Sättigungsgefühle. Wenn Sie sich manchmal unwohl in Ihrer Haut fühlen, müssen Sie einfach anfangen, etwas mehr Ruhe und Entspannung in Ihre Mahlzeiten zu bringen.
    "

    Es hat schon Recht :D :D

    AntwortenLöschen
  2. J.
    Dein Test trifft auf dich zu ? Nimmst du dir keine Ruhe zum essen ? Vor dem Fernseher ?
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ja, nehme ich mir nicht :x .. Ich esse auch nicht wirklich regelmäßig. Kein Früstück, selten mal Abendessen. Die einzige feste Mahlzeit ist mein Mittagessen :o .. sonst ess ich zwischendurch. Schlecht, ich weiß :s

    Und ja, der Jahresrückblick zeigt das echt (:

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brooke,
    zuerst möchte ich mich zurückmelden. Habe schon bei Dir gelesen - auch das mit dem Ernährungsbuch.
    Diese Sachen habe ich schon hinter mir.
    Aebr den Test maache ich mit und scshreibe Dir darüber.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Habe den Test gemacht. Auch vorbildlich. naja - was soll man dazu sagen?

    AntwortenLöschen
  6. J.
    Das regelmäßige muss ich mir auch angewöhnen. Denn vor 12 Uhr habe ich nur einen Cappu oder einen Tee zu mir genommen. Ich kann so früh nichts auf leeren Magen essen. Das versuche ich in 2 Tagen zu (ver)ändern.
    Wir wissen eigentlich beide dass das nicht gerade förderlich ist und halten UNS nicht dran. die alten Verhaltensmuster müssen wir ablegen und bessere/gesündere und wertvollere einbauen. Ich versuche es, du auch ? :-)
    Foto`s lügen nicht. Da geb ich dir Recht. LG

    AntwortenLöschen
  7. Irmi
    Wie cool. Du hast auch dieses Ergebnis. Wieder eine kleine Verbindung zwischen uns. Wenn auch dieses Ergebnis bei mir nicht zutrifft. Zumindest nicht was das Übergewicht angeht. Die Ruhe und das ich (bisher) auf Kalorien nichts gegeben habe, schon. :-)
    Schön das du wieder bei mir rein gelinst hast. Bis gleich. Flitze mal zu dir rüber. VLG

    AntwortenLöschen
  8. Ihr Ergebnis: Ein bisschen durcheinander
    Aha, hier haben wir es mit dem klassischen Frustesser zu tun. Kein Problem, das können Sie sich hin und wieder schon erlauben. Schrauben Sie eher Ihre Hektik etwas runter: Vor dem Fernseher zu essen ist zwar gemütlich, aber man isst dabei automatisch mehr und reagiert nicht auf Sättigungsgefühle. Wenn Sie sich manchmal unwohl in Ihrer Haut fühlen, müssen Sie einfach anfangen, etwas mehr Ruhe und Entspannung in Ihre Mahlzeiten zu bringen.


    Passt definitiv!

    AntwortenLöschen
  9. Rosenrot
    Der Fernseher scheint ein netter Begleiter beim Essen zu sein.....
    Was hast du dir für ein Ziel (Kg) gesetzt ? Was wünschst du dir ?
    LG

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Brooke,
    habe den Test nicht gemacht, weil sowas Quatsch ist. Man sollte beim Fernsehen n i c h t essen, schon gar nicht abends. Ich frühstücke morgens (ganz wichtig), esse am frühen Nachmittag ordentlich (meine Hauptmahlzeit) und dann ist sense (nur noch Eiweißhaltiges und keine Kohlenhydrate mehr).

    Und was ich auch nicht mache: ich stelle mich nicht dauernd auf die Waage. Vielleicht einmal in der Woche.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ach, eigentlich sollte uns doch dies ganze gerede ums Gesicht egal sein, hauptsache man fühlt sich wohl in seinem Körper.

    www.ein-kleines-erdbeermonster.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Melanie,
    das sehe ich auch so.

    AntwortenLöschen
  13. Sabine
    Dieser Test war auch ironisch gemeint und freiwillig. Ich glaube nicht daran weil keiner mich so gut kennt, wie ich selbst! :-))
    Alle die zugenommen haben wissen auch weshalb es so ist. Gerade die hier berichtet haben kennen sich echt gut mit der Ernährung aus. Daran liegt es nicht. Sondern eher an dem *eigenen Schleendrian* :-)

    Manche brauchen die tägliche Dosis der Waage. Manche nur 1x in der Woche / oder Monat. Ich werde mich wiegen wenn mir danach ist.

    Nach 15 Uhr nichts mehr ausser Eiweiß zu essen- ist mir ja durch MB bekannt. Das werde ich mit einbauen.
    Danke für deine Unterstützung. LG

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Melanie :-)
    Ums Gesicht ? Hm.
    Mir geht es nicht nur darum sondern wie ich mich insgesamt fühle. Und mein Wohlfühl Gefühl ist nicht da. Deshalb werde ich das ändern. Vom Jammern habe ich Nichts. :-)
    LG

    AntwortenLöschen
  15. Hallo,
    ich hätte gerne so eine Ernährung wie du. Ich schaffe es einfach nicht von den Süßigkeiten weg.

    Lg , Isa

    AntwortenLöschen

Hallo. :-) Ich freue mich über deine Meinung, Ansicht bzw. dein Statement. Nur zu.

Ich behalte mir vor Spam oder Beleidigungen sofort zu löschen.