23.04.2011

Reisetagebuch aus Umschlägen....


Guten Abend ;-)
Hatte in der letzten Zeit leider keine Zeit um online zu gehen....
Ein komisches Gefühl ohne das WWW zu leben. Aber es war nötig um Alles zu erledigen.
Entweder verfliegt die Zeit schneller oder ich habe (noch) mehr zu tun wie in den Jahren zuvor.

Letztes Jahr waren wir in Berlin und ich habe über 1500 Fotos geknipst und um die 1000 Fotos entwickeln lassen. Die anderen Fotos blieben auf dem PC. Wie das immer so ist - verfliegt die Zeit und peeeng  habe ich Nichts davon verscrappt.

Abends habe ich 3 Reisetagebücher mit Buchringen (versch. Größen) gebastelt. In den nächsten Stunden werde ich die Tagebücher mit den Berlinfotos füllen, einkleben, bescrappen und beschriften.... 

Ich bin etwas stolz auf mich das ich nach gefühlten 100 Jahren wieder mit der Nähmaschine genäht habe. Das nähen mit Papier und Fotos macht mir unheimlich viel Spass.

Das ist aber auch das Einzige was ich nähe. Alles andere kommt in die Näherei um die Ecke.
Ich hätte nicht gedacht dass das GERADE (in einer Linie) nähen so schwer ist...
Das könt Ihr bestimmt besser......, oder ?











Hier macht das Blog stöbern richtig Spass und man findet schöne Inspirationen & Anregungen :




Kommentare:

  1. Hey, das sieht doch schonmal recht vielversprechend und aussergewöhnlich aus... und nach einer Heidenarbeit!
    Da bin ich gespannt auf das Cover.
    Mit meiner Nähmaschine kann ich übrigens auch keine gerade Naht machen. Ich nehm die von meiner Tochter, die war über 10x teurer und mit der kann man gaaanz langsam nähen - da klappts auch bei mir mit den Geraden :-)
    Lieben Gruß von der Papierfrau

    AntwortenLöschen
  2. Huhu K. ;-)
    Schön dich hier zu lesen. :-)

    Es ist eine ganz alte Nähmaschine- von meiner Mutter. Mit dem Fusspedal muß ich mich noch anfreunden. Da war ich zu zaghaft...

    Entweder war es zu schnell oder zu langsam...
    Ich überlege eine richtig gute Maschine mir zu kaufen.
    Nur welche? Es gibt ja soviele und ich kenne mich nicht sooo gut aus.

    Ich hab ein paar Stunden daran gesessen und alles in Dina5 Größe zugeschnitten...Das hat soviel Spass gemacht...

    LG und ein schönes Osterfest wünsche ich dir. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Brooke,
    meine Tochter (13) hat sich letztes Jahr eine "Brother Innovis 350 SE" gekauft. Ich bin absolut begeistert von dem Gerät, aber ich finde sooo toll muß eine Maschine für den Hausgebrauch nicht unbedingt sein. Ich würde Dir auf alle Fälle zu einer mit 3 Gängen (und Rückwärtsgang) raten.
    Schönen Restfeiertag
    LG Papierfrau

    AntwortenLöschen
  4. einte tolle idee, super! ♥
    wenn ich meine crazy-taschen nähe, gerate ich und meine maschine, an den rand des wahnsinns...lach!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Papierfrau
    Danke dir für deinen Tip. Werde dnach mal goggeln. Dabei macht das soviel Spass. Nur fliegt mir der untere Faden ständig raus. ;-( *nerv* LG

    Huhu Tinny
    Ich schau mal bei dir rein. Bin auf deine crazy Tasche gespant. LG

    AntwortenLöschen

Hallo. :-) Ich freue mich über deine Meinung, Ansicht bzw. dein Statement. Nur zu.

Ich behalte mir vor Spam oder Beleidigungen sofort zu löschen.