07.01.2010


Frankfurt - Nachts um halb drei....*sing*
Frankfurt. Nachts. Stille.
Eine Stadt steht für einige Momente still.
Nur mit einer Camera unterwegs.
Nur wenige Menschen,nicht mal eine Katze ist unterwegs. 


Allein allein........


Menschen, sie fotografieren.....


Frankfurt in rote sepia Töne getaucht....



Fisch in der Luft.
Frankfurt. Die Stadt der Baukräne...

Fahrstühle, beleuchtet....

Schimmernde Beutel (mit Wasser gefüllt) 
Je nach Cameraeinstellung sind die Regenbogenfarben einzufangen...

Aussenbeleuchtung in einem zarten grün und blaue Fensterbeleuchtung.
(Scheinwerfer sind um das Haus, sowie unter den Fenster installiert)


Schön neongrün. Wie ein Pfeil.

Kommentare:

  1. Wow, Frankfurt in der Nacht ist wirklich toll!

    AntwortenLöschen
  2. Super schöne Bilder hast du da gemacht ;)
    Was ist den das erste Gebäude? Sieht mega schön aus...

    AntwortenLöschen

Hallo. :-) Ich freue mich über deine Meinung, Ansicht bzw. dein Statement. Nur zu.

Ich behalte mir vor Spam oder Beleidigungen sofort zu löschen.