05.07.2010


Zaunwinde /(Calystegia sepium)

Kennt ihr dieses wuchernde Zaunblümchen ..?
Nach vielen vielen Jahren habe ich dieses Blümlein  
*aus  meiner Kindheit*
Heute wieder entdeckt.


Sie ist absolut geruchlos aber als Kind habe ich behauptet dass sie nach Vanille duftet.
Jeder der etwas anderes behauptet hat bekam es mit (m)einem bösen Blick zu tun....

Sofort habe ich eine Trichterblüte abgerissen und meine Nase rein gesteckt und die Luft drin angezogen.

Ratet mal was dann passiert ? Na...?




...sowie den Schmetterlingsflieder / Buddleia aus Kindertagen.....



Kommentare:

  1. hallo brooke
    ja das “tippspiel” hab ich nun shcon seit 3 spielen.. und eigentlich ists ganz cool weil so haben auch die unbekannteren seiten eine chance auf werbung (wenn sie halt richtig tippen)

    also am mi kann man auch jede fall wieder tippen :D denke morgen abend wird dass dann online gestellt!!

    AntwortenLöschen
  2. @Frittenfachverkäuferin
    Wer sie einmal im Garten oder am Zaun hat (fies)- der wird sie kaum los. LG

    @Ina
    Schau gleich mal bei dir rein wie weit dein *Posting* bereits ist. LG

    AntwortenLöschen
  3. Die Winde bleibt beim ansaugen (durch die Nase) einfach hängen. Als Kind hab ich das täglich gemacht und viele Zaunwinden dadurch zerstört. *uups*

    AntwortenLöschen

Hallo. :-) Ich freue mich über deine Meinung, Ansicht bzw. dein Statement. Nur zu.

Ich behalte mir vor Spam oder Beleidigungen sofort zu löschen.