14.11.2010

Buch aus Frühstücksbeutel



Auf Wunsch einer Bloggerin namens Rosenrot  zeige ich mein gebasteltes  Advents- Taschenkalender Buch.
Das Buch besteht aus 12  Frühstückstüten (1-24)- ich habe aber 16 Tütchen verwendet, für meinen Anhang  (für Notizen, Rezepte, noch zu erledigen & Wunschzettel). Das Buch nehme ich morgen mit zur Arbeit - es ist für eine Kollegin.

Ich habe es in pink (Vorder & Rückseite) gestaltet, und die Innenseiten in rosa /rose`.  Die rosafarbenen Bändchen habe ich (rechts) an die eingelegten Kärtchen fest gebunden. Die kleinen Löcher habe ich mit einem Crop a Dile gelocht (kleinstes Loch). Die Schrift habe ich auf der Vorderseite mit einem feinen goldfarbenen Edding beschriftet und die Tage (1-24 Tage bis Weihnachten)  mit einem weißen Eddingstift).

Insgesamt habe 4 Uhu Pritstifte a 40g verbraucht. Die Frühstücksbeutel saugen den Kleber richtig auf. Jede Kante sollte fett eingekleistert werden und ganz genau *Kante auf Kante* gelegt werden. Das ist wichtig- damit sich das Buch nicht verzieht (schief wird).

Ich habe die Seiten und Kanten schön verziert und Foto`s eingeklebt,
sowie diverse Gutschriften eingetragen. Es ist zu privat und nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.
Ich möchte meine Freunde aus dem Internet raushalten. Deshalb kann ich viele Bücher nicht einfach mal so hier zeigen- wegen der Privatsphäre.


Gestern Abend fotografiert (etwas dunkel)



Tageslicht Ansicht......
Das Buch habe ich mit einem 40cm langen rosa Bändchen fixiert.
Wenn es mit Rezepten, Foto`s oder Notizzettel gefüllt ist/wird- dann kann nichts raus fallen.






Buchansicht / von oben....





Buchansicht von vorne..





Buchansicht von hinten.....






Die 1. Kalenderseite (1. Dezember 2010) 
Rechts habe ich in pink ein Rechteck (9 x 11 cm) ausgeschnitten / aufgeklebt.
Links - habe ich rosafarbene kleine Taschen gebastelt - 
dort wird der Gutschein (kleines Kärtchen mit Tag 1) rein gesteckt.
(z.Bsp.: Ein Latte oder Cappuccino nach Wahl, Brunch bei mir, Frühstück ans Bett... etc.) 






So sieht das Gutscheinkärtchen wieder zurück gesteckt aus....





In diese Taschen kann man Foto`s oder Rezepte einstecken....




Noch 12 Tage bis Weihnachten.....




Es ist soweit.....




Der Anhang : 
* noch zu erledigen......
*Notizen.....
*Rezepte....
*Wunschzettel etc......




Das sind die Frühstücksbeutel / 60 Stück / 19 x 21 cm / 1.49 €
Der Beutel wird genau in der Hälfte zusammen gefaltet.
Wichtig : 
Die Beutel so falten, dass die geschlossene Seite oben liegt, und die Lasche der offenen Seite übersteht. Die Tüten jeweils mit Klebeband oder Klebestift an den Außenseiten gegeneinander kleben.






Zur Ansicht....
Mit Klammern an der Seite fest halten und über Nacht trocknen lassen. 




Die Idee stammt aus einer alten Lea-Kreativ.
(Hab die Zeitung leider nicht mehr...)



Kommentare:

  1. Liebe Brooke,
    ach hört sich das so leicht an. Einfach zum nachmachen.
    Ne ne - Dein Adventsbuch ist so was von schön.
    Ich muß Dich bewundern. Ich könnte so etwas im Leben nicht. Alles sind für mich böhmische Dörfer.
    Habe viel Freude daran.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Idee. Ich bin echt beeindruckt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. da ist es ja, dein "Buch" und dann noch in pink!!! echt toll geworden!!!!!

    l.g. kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht nicht nur toll aus, sondern ist auch noch eine wunderschöne Idee! Dank dir für die Anleitung! :)

    AntwortenLöschen
  5. Irmi
    Das ist nicht so schwer. da gibt es ganz andere Bindungen- die sind echt knifflig. ;-)
    Ich zeige morgen eine andere Buch Variante, sie ist wirklich einfach. Ehrlich. :-))
    Bin gespannt wie meine Kollegin das Adventsbuch findet.#VLG an Dich- von Brooke

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja mal 'ne tolle Idee, Brooke.... aber was für ein Aufwand!
    Ein wirklich ganz besonderes Geschenk, hoffe der-/diejenige freut sich und kann es entsprechend würdigen!

    AntwortenLöschen
  7. Sabine
    Ich bin gerade dabei diese großen Brötchen/Brottüten hier und da zu sammeln. Das wird ein schönes & großes Buch. ;-)

    Dankeschön, Sabine.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Scrapberlinerin
    Es ist in pink und rosa gehalten. Für eine sehr liebevolle Kollegin. Ich habe 4 std. nonstop dran gearbeitet und jetzt würde ich es am liebsten selbst behalten. *g*
    Deine weihnachtskarten gefallen mir sehr gut, weiter so, Kerstin. LG

    AntwortenLöschen
  9. Calada
    Dankeschön. Ich freu mich über dein Kompliment. Sollte noch etwas unklar sein- einfach nachfragen. Schön das du rein geschaut hast. Schönen Abend. LG

    AntwortenLöschen
  10. SOLEILrouge
    Es hat etwas gedauert bis ich diese Tütchen entdeckt habe. Die Toppitz Tütchen sind von der Qualität fester, stabiler aber auch teurer. Die Rewe Tütchen sind etwas leichter und günstiger.

    Ich sag morgen Bescheid wie es ihr gefallen hat. LG

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja sooo liebevoll. Ich hoffe, dass du Freunde hast, die das auch wirklich zu schätzen wissen. Ganz ganz klasse und danke für die Idee!!

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  12. Das ist aber wunderschön geworden! Vielen Dank! :-)

    Tut mir leid, dass ich erst jetzt schreiben, hatte keine Zeit die letzten Tage.

    AntwortenLöschen
  13. Shoushous
    Auf jeden Fall. Ich mag (S.) sehr gerne und mit ihr zu arbeiten- ist echt schön. LG Brooke

    AntwortenLöschen
  14. Rosenrot
    Gerne. Ich werde noch andere Books hochladen für dich. Damit du einen Eindruck bekommst- was ich privat so werkle. LG

    Wo warst du nur ? *g* :-)

    AntwortenLöschen
  15. ...wow...das ist supertoll....und solche Brottüten habe ich auch noch hier...vielen Dank für die schöne Inspirtation....

    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  16. Gerne. Freut mich- das du mich besuchst und etwas von mir *mit nehmen* kannst. ;-)
    Sonst ist es ja anders herum.

    LG Brooke

    AntwortenLöschen

Hallo. :-) Ich freue mich über deine Meinung, Ansicht bzw. dein Statement. Nur zu.

Ich behalte mir vor Spam oder Beleidigungen sofort zu löschen.