19.05.2012

http://blog-zug.com/

Ein Hallo und Guten Abend-
an meine Leser/innen und Besucher/innen...

Seit ein paar Tagen gibt es den 
Blog Zug





Wenn ich abends nachhause komme verfolge ich dieses Ritual:
Schuhe ausziehen, Jacke aufhängen und Tasche abstellen,das Iphone4S mit zur Couch  nehmen-eiskalte Cola mit Zitrone fertig machen und Lapton anmachen.

Los gehts...

Meinen Blog checken und die Statistik anschauen.
Das tat ich vor ein paar Tagen und staunte nicht schlecht...
Über 800 Besucher/innen waren auf meinem Blog gewesen.
Wow!

Ich klickte in meiner Statistik auf den Link : http://blog-zug.com/
Und da sah ich weshalb soviel Aufmerksamkeit meinem Blog zu Teil wurde. 

Es gibt dort sooo schöne, inspirierende, tolle und geniale Blogs.
Die Regeln und die Info`s sind seitlich gut erklärt,  und man darf mit in den Zug einsteigen,
ohne sich zu registrieren. (das erspart viel Zeit & Anmeldeaufwand)

Man kopiert seine Blogurl und setzt sie in das freie Kästchen (ganz links)
Klickt auf den *Los gehts* Button und man ist mit dabei.
Einfacher geht es nicht!

Ich bin begeistert von der Vielfältigkeit der Blogs und ihren Blogger/innen,
es gibt sooo viel zu entdecken, tolle Ideen zum umsetzen und viele Anregungen (DIY`s, neue Rezepte, Hilfestellungen bei html Problemen, coole Outfittipps und besonders gut- finde ich die Einteilung der jeweiligen Blog- Richtungen (wie z.Bsp.: Beauty, Fashion, Fotografie, Lifestyle, Hobby)etc. 

Der Austausch ist enorm und es ist irre interessant für mich, wie andere User bzw. Blogger und Bloggerinnen ihren Blog gestalten. Jeder hat die Möglichkeit seinen Blog zu zeigen und auch Feedback, Hilfestellungen oder Kritik einzuholen. Welche Themen sie bloggen, aktuelle Modetrends, sehenswertes was Sie beschäftigt oder ob es noch weitere f*o*t*o*v*e*r*r*ü*c*k*t*e* Leute (wie ich eine bin) gibt. Und hey- es gibt sie.
Und DAS ist verdammt gut so!

Mich würde es interessieren wie ihr zu dem
 BLOG -ZUG 
gekommen seid ?

Was haltet ihr von dem Zug (positive/negative Ansichten) ?
Es hagelt im Netz auch jede Menge Kritik etc...

Und wie zum Teufel bekommt man diese hohe Punktzahl (z.Bsp.: 23500) -
wie es die Blogs der Kategorie der *Topblogs* haben ? 


Liebe Grüße
Brooke


Kommentare:

  1. Magst du bei meiner Aktion 'Blog der Woche' mitmachen? So bewirb dich. Ich würde mich freuen.
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Caro :-)
    Dankeschön für deine Aktions Einladung. Ich wünsche Dir viel Spass dabei. Vielleicht nehmen ja Blogger/innen Teil- die es hier lesen. :-)

    Aber für den *Blog der Woche* etc. ist mein Blog nicht geeignet. Er ist noch sehr ausbaufähig und es gibt noch viel zu tun....

    LG von Brooke

    AntwortenLöschen
  3. Also.... ich sah den link in einem blog und las einen begeisterten Bericht von einer bloggerin,der man wohl ein erste Klasse Ticket geschenkt hatte. (Halte ich mittlerweile für Taktik) 800 Zugriffe am Tag sind auch nur mit einer 1ter Klasse Platzierung möglich, ich habe seit dem Blogzug an die 50-100 Aufrufe mehr am Tag, aber das liegt auch daran dass ich sehr viel andere Blogs lese, die ich dort finde, kommentiere wenn es etwas zu sagen gibt (und das gibt es längst nicht überall!) und dann Gegenbesuche erhalte. Das Ranking besteht aus dem Ticket UND/ODER den Punkten, die bekommt man am schnellsten wenn man auf 1ter Klasse Blogs klickt. (die Bringen dreifach Punkte! Datum habe bei Dir mehr geklickt als auf die zahllosen anderen blogs, das muss man bedenken) Im 10 Minutentakt kann man reloaden. Ich habe mir mal den Spaß gemacht, und immer wenn ich am PC vorbeigehe klicke ich drauf, aber an die meisten beautyblogs komme ich nicht ran. Ich vermute, die klicken alle 10 Minuten UND klicken die 1ter Klasse Blogs an, anders KANN man diese Punktezahlen nicht erreichen. Es gibt Makros für sowas, aber ich würde den Betreiber nicht für dumm halten, Makros kann man feststellen. Ich kann sowas nicht programmieren, weiß aber das es geht. Mein Fazit: Im Grunde ist es eine tolle Möglichkeit an interessante Blogs zu kommen, seit die "Zugabteile" eingeführt wurden. Mit diesen Rubriken sucht man dann nach den Blogthemen, die einen interessieren, was ich im Moment stark nutze. Ob der Blogzug aber auf Dauer Bestand hat ist fraglich, da neue Mitglieder von den hohen Punkten der "alten Mitglieder abgeschreckt werden. Aber so clever wie der Blogzug bisher vorgegangen ist kann ich mir vorstellen, dass die noch ein As im Ärmel haben. Man muss es realistisch sehen: Da ist jemand, der Geld verdienen will. Das ist absolut ok, er hatte eine kreative Idee und Geld braucht jeder Mensch. Jeder Nutzer ist frei zu zahlen oder nicht. Da ich das nicht tue, wird der Blogzug für mich in dem Moment uninteressant, wo ich alle guten DIY-Blogs gefunden habe, und selbst keine neuen Besucher mehr bekomme. Uff, das war lang. Aber mich interessieren neue Konzepte, und dieses war mal was andres im Blogdschungel. Viele Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin auch auf den Blog-Zug gestoßen, leider rentiert es sich für mich jedoch kaum, 20 Aufrufe mehr am Tag für ständiges Klicken lohnt sich einfach nicht!
    Das 1. Klasse Prinzip macht zwar generell Sinn, jedoch werde es meiner Meinung nach auch zu viele 1. Klasse Blogs (und darunter so viele Blog, welche weniger mein Geschmack sind (sind sie überhupt Geschmack von irgendwem?)), sodass das Prinzip auch ausgeschöpft ist.
    Ob es sich auf lange Zeit bewährt,bleibt also abzuwarten.
    Mir gefällt dein Blog jedoch sehr gut, LG ♥

    AntwortenLöschen
  5. haha, des mit den hohen Punktzahlen hab ich mich auch schon gefragt ;)
    Alles Vetternwirtschaft wahrscheinlich ;)

    Finde den Zug aber eigentlich ganz nett muss ich sagen, weil er einfach leicht die Möglichkeit bietet, andere Blogs zu finden, die man selbst interessant findet (und Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden). Habe dich übrigens auch über den Zug gefunden ;)

    Das mit den Klicks ist halt dann ein netter Nebeneffekt :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin durch Kleiderkreisel.de auf den Blogzug aufmerksam geworden!

    Bisher hab ich davon aber noch nicht so viel gemerkt.
    Außer, dass ich ein paar geniale Blogs (wie deinen) gefunden habe!
    Und dich natürlich als Leserin für meinen Blog gewinnen konnte! :D

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    www.strangebellyart.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Interessant...
    Muss wohl mal im Zug vorbeischauen!

    AntwortenLöschen
  8. ich finde blog zug echt eine super gelegenheit seinen blog aufmerksam zu machen und neue zu entdecken, aber ich finde falsch einfach mal allen blogs zu folgen, nur damit man viele Punkte bekommt und bei den Topblogs steht. Und ich finds auch bisschen unnötig ein 1.Klasse Passagier zu sein, man bezahlt ein haufen Geld nur für Leser und Besucher? Hallo? und meistens sind das dann auch noch welche, die dein Inhalt gar nicht interessiert, die einfach nur auf Folgen klicken, weil man dann viele punkte bekommt.. Aber im Großen und Ganzen eine Super Idee :)!

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin durch eine Freundin heute auch auf den Blog- Zug gestoßen. Ich finde es bis jetzt ganz supi. Mal gucken was sich so ergibt.

    Lg

    AntwortenLöschen
  10. hallochen Brooke, bin nun auch mal bei blog-zug vorbei gekommen und habe mich auch eingetragen, im moment bringt es mir nur den überblick, dass es sehr viele modeblogs sind, die nun nicht gerade mein metier sind, aber ansonsten eben eine schnelle suche und ein schnelles finden anderer neuer blogs sein kann, danke für deinen Tipp...schaun wir mal...

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Brooke,

    ich bin auch über den Blog-Zug bei dir gelandet. Es gibt so viele schöne Blogs, aber ich muss ehrlich sagen einige sind so garnicht mein Ding. Ich habe einfach mal ausprobiert was passiert in der 1. Klasse. Jede Menge Klicks und Follower, aber was bringt es wenn sie sich nicht wirklich dafür interessieren...

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  12. In erster Linie - da gebe ich Bärbel Recht will der Betreiber/wollen di eBetreiber Geld machen - das ist legitim - allerdings ist das 1. Klasse Ticket im Prei sgestiegen. Noch vor wenigen Tagen kostete ein Ticket für 1 Monat 15 Euro - JETZT kosten 14 Tage 30 Euro und 1 Monat = 50 Euro ...

    Natürlich bekommt man in der 1. Klasse den Gegenwert der Aufrufe, aber wie wertvoll sind diese wirklich?

    Ich hatte direkt am Anfang auch eine Kritik geschrieben - habe einige Kommentare und auch Reaktionen bekommen und teste jetzt seit Tagen hin und her: Wirklich lesen und ansehen muss man die Blogs nicht um Punkte zu bekommen - DAS ist kritikwürdig udn zu bedenken - wirkliche Leser, die hängenbleiben wird es wohl wenige geben.

    Betrachtet man den Zug als eine Art Liste, in die man sich einfach einträgt ähnlich wie bei bloggeramt etc dann muss man darüber nicht nachdenken.

    Jeden Tag füllt sich der Zug - es werden viele irgendwann einfach übersehen und dann wird auch weniger Aktivität herrschen udn am Ende klicken sich immer wieder die gleichen Leute gegenseitig die Besucherzahlen hoch: so mein Fazit ;-)

    Liebe Grüße
    Elli

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Brooke :)

    Ich sammel die Punkte auf der Seite von Blogzug ich will mir das Widget irgendwie nicht auf den Blog klatschen,aber danke fürs Aufmerksammachen ;) Liebe Grüße Lena

    http://dieseifenblase.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. hey :) habe im kleiderkreiselforum was darüber gelesen.verstehe aber noch gar nicht das prinzip. najaa. bin mal gespannt, was es bringt. deinen blog finde ich jedoch sehr cool :)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Bärbel,
    ich war und bin wie du neugierig wie es damit weiter geht. allerdings hat es nachgelassen und es sind keine 800, sondern nur noch 300 bis 400 Besucher pro Tag. Das ist völlig okay. Wenn ich in alle 1. Blog Blogs rein geschaut habe lohnt es sich nicht mehr für mich, sie nochmal zu besuchen. Es sei denn sie posten täglich etwas Neues. Das machen allerdings nicht alle Bloggerinnen.

    Ich schau hier und da mal rein (bei den Top Blogger oder den Neuen Mitreisenden. Da gibt es stets viel zu entdecken.

    Wie manche auf 24.000 Klickpunkte kommen ist mir auch ein Rätsel. Mit Hilfe geht das sicherlich. Man muss ja auch schlafen und wer klickt schon alle 10 min. da rein ? Ok, es gibt ein paar Ausnahmen *zwinker* aber das reizt mich schon nicht mehr.

    Manche Blogger urteilen sehr hart über die (zahlenden) 1. Klasse Passagiere. Ich frage mich, wie die darauf kommen, das man sich die User/Blogger kauft ? Wenn mir ein Blog nicht zusagt werde ich den 1. Klasseblog nicht verfolgen. Da krieg ich halt keine Punkte, ist für mich nicht schlimm!!!

    Andererseits werde ich oft zwecks des gegenseitigen verfolgens hier oft in den Beiträgen danach gefragt. Ich muss sagen, das ich das lese & registriere, aber das mache ich vom Schreibstil des Bloggers abhängig. Ich habe an mir bemerkt, das ich gerne anderen schönen Blogs folge- die mich nicht danach gefragt haben. Sondern einfach nur etwas nettes, hilfreiches oder auch kritisches hier hinterlassen haben. Das entscheide ich nach meinem Bauchgefühl heraus. Ich lasse mich nicht manipulieren.

    Mal sehen was es die nächsten Tage an Neuerungen noch so gibt.
    Dankeschön für dein laanges Feedback, Bärbel.

    LG B.

    AntwortenLöschen
  16. @Mioli
    Mir geht es oft ähnlich wie dir und nicht alle Blogthemen interessieren mich. Ich schaue mir schöne Beautyblogs an aber ich verfolge nur ein wenig davon.

    Irgend einen anderen Blogger wird es interessieren- was andere berichten. Sonst hätten sie keine Leser die viel kommentieren.
    Ist eben Geschmacksache.
    Danke dir. :-)

    LG B.

    AntwortenLöschen
  17. @Woooooo-Girl
    Das könnte hinhauen. Jeder klickt mal für den anderen durch. Es gibt ja diese Programme/Tools etc.

    LG B.


    @K.P.
    *dito* kann ich nur zurück geben.

    LG B.


    @Andy
    Finde ich cool das auch du mal auf den Zug aufspringsdt. Komme gerne bei dir zum Punkte klicken. :-)

    LG B.

    AntwortenLöschen
  18. @Megan /Saskia
    *dito*

    LG B.


    @Geli /Sandra / Jana
    Dankeschön.
    LG B.

    AntwortenLöschen
  19. @Elli
    Stimme dir im vollen Umfang zu. Die Zeit wird es zeigen. Ist mal etwas anderes und man bekommt etwas mehr Inspirationen und Aufmerksamkeiten dazu. :-)

    LG B.


    @Lena
    Gerne.

    LG B.

    @Celine
    Dankeschön für dein Feedback.
    LG B.

    AntwortenLöschen
  20. Also bei mir gabs nicht mehr Besucher =( Auch nicht mehr Leser...

    AntwortenLöschen
  21. I ԁroρ a leave a response each time Ӏ еspeсially еnjoy a artiсle
    on a websitе oг if I havе ѕomething to аԁd
    to the dіscuѕsion. Usually it is caused by thе fire disρlaуed
    in the article I browsed. And after thiѕ post "http://blog-zug.com/".
    Ӏ was actually mονed enоugh to pоst a thought :-) I actuаlly do have a
    couple of queѕtionѕ foг
    you іf it's allright. Could it be simply me or does it appear like some of the responses appear as if they are coming from brain dead people? :-P And, if you are posting on other social sites, I would like to keep up with anything new you have to post. Would you list all of all your shared sites like your Facebook page, twitter feed, or linkedin profile?

    Here is my web site - lloyd irvin

    AntwortenLöschen

Hallo. :-) Ich freue mich über deine Meinung, Ansicht bzw. dein Statement. Nur zu.

Ich behalte mir vor Spam oder Beleidigungen sofort zu löschen.