10.01.2013

Smashbook Time Capsule und neues Diät Tagebuch...


Hallo ihr da draussen  ;-)
bevor ich mich vor Müdigkeit in mein Bett verabschiede wollte ich Euch noch schnell meine neuen Sachen zeigen.

Ganz links seht Ihr meinen neuen Diätplaner 2013 und gleich rechts daneben mein neues Diät Ringbuch. Dort  halte ich all meine Abnehm Ergebnisse, Erfahrungen, Gedanken und Gefühle fest. Denn seit dem 1.1.2013 habe ich meine Ernährung umgestellt und verliere täglich ein paar hundert Gramm. Bisher läuft es sehr gut und ich bin hoch motiviert durch die (kleinen) aber täglichen Erfolgserlebnisse....

Etwas abzunehmen ist eins meiner diesjährigen Vorhaben / Ziel.
Bin ich die Einzige oder gibt es noch Jemand (da draussen) der mein Vorhaben zur Zeit teilt ?





Das ist meine neue Errungenschaft aus der Smashbook Serie. Die Capsule für unterwegs und um nichts zu verlieren oder etwas zu vergessen. Denn sie ist schön groß und mein Smashbook passt optimal herein und meine Materialen auch : Schere, Kleber, Sticker etc....Anbei sind noch Zettelchenblock, Sticker dabei und 2 durchsichtige Röhren - um kleine Teile (etc) darin aufzubewahren. Eine tolle Idee. Ideal für Travelreisen oder wenn man in der Natur etwas smashen möchte......




Liebe Grüße
von 
Brooke

Kommentare:

  1. Moin! Ja, ich hier! Ich bin auch am Diäten. Aber ich bin nicht motiviert, dass irgendwo aufzuschreiben. Noch nicht. Wahrscheinlich erst, wenn ich Erfolg habe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Liebes :-)
      Ich hab bei dir gelesen das du 8 Kg abgenommen hast. Wenn das Nichts ist ? Jetzt im neuen Jahr machst du weiter - wenn dir danach ist. Punkt.
      Ich brauche das aufschreiben um nachlesen zu können, was ich wann und warum gegessen habe. Bisher läuft es fantastisch (seit 1.1.13) und ich verliere täglich Gewicht. Ist ja nicht die Regel und ich freue mich, das es dieses Mal so gut läuft. Selbst wenn ich ein kleines Stück Schokolade gegessen habe, zeigt es die Waage nicht an. Ich hab das Gefühl das es dieses Mal bei meiner Ernährungsumstellung endlich *klick* gemacht hat.

      Bis bald. *knuddel*
      LG B.

      Löschen
  2. hallo Brooke, lange lasen wir nicht voneinander, warum?--wer weiß?, aber heute bin ich mal wieder hier und finde dein Vorhaben für 2013 toll und kann nur sagen, es wird sich lohnen bei konsequenter Einhaltung...

    darf ich fragen, was für eine Ernärung du gewählt hast?

    ich weiß wovon ich rede, ich habe es bereits vor einem Jahr begonnen, anfangen, durchhalten, aufschreiben, meinen Blog bearbeiten http://versucheeswiedermal.blogspot.de/ und ein Minibook gestalten...

    sehen kannst du es mal hier

    http://versucheeswiedermal.blogspot.de/search/label/Minibook

    aber dir wünsche ich Erfolg--Erfolg und doch viel Spaß dabei...

    lG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Geli :-)
      Ich schaue ab und an bei dir rein. Allerdings habe ich kaum Postings hoch geladen als ich Urlaub hatte- noch hatte ich auf Blogs kommentiert. Es liegt nicht an dir, sondern an mir. Ich hab kaum Zeit für mein Blog Hobby. Das Reallife hat mich ziemlich fest im Griff.

      Ich esse morgens, mittags und abends eiweißhaltige Kost und ernähre mich viel mit Gemüse, wenig Kohlenhydrate am Abend, und trinke 4 l Wasser/Tee pro Tag, nasche nicht und verzichte auf Zucker (im Tee, im Kaffee)etc.

      Ich bin/war ein Zuckerfreak und ich liebe eisgekühlte Cola mit Zitrone! Das lasse ich seit knapp 14 Tagen weg und ich bin überrascht, wie wenig es mir fehlt. Nichtmal Kopfschmerzen, Schwindelgefühl oder sonstiges Gefühl zeigte sich. Normalerweise meldet sich mein Körper bei dem Zuckerentzug aber dieses Mal nicht. Das macht es mir sehr leicht meinen neuen weg zu gehen. Und ich fühle mich viel vitaler, leichter und besser!

      Danke, Geli.
      Alles Liebe für dich im neuen Jahr!

      LG B.

      Löschen
  3. Ui, das sieht ja genial aus! Was mich daran erinnert, dass ich heute ja Smashbooken wollte.. ich glaube das nehme ich mir mit einem schönen Film für abends vor, die neuen Druckerpatronen wollen ausgelastet werden! Die Box muss ich mir übrigens unbedingt mal genauer angucken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jule :-)
      Dankeschön. Für dein Kompliment. :-))

      Das mache ich auch so wie du. Ich klebe und schneide meine Zeitungsartikel aus und hab über Kopfhörer gute Musik laufen oder ich schaue einen Film an.Das entspannt mich total vom Alltagsstress!

      Die Capsule ist so praktisch und ich kann alles an Material (Schere, Stifte, Kleber)etc. mit rein legen und mein Smashbook hat ausreichend noch Platz. So verliere ich nichts und es sieht gut aus. Im Cafe wurde ich bereits 2x darauf angesprochen- woher ich denn diese coole Schachtel her hätte. :-)

      LG B.

      Löschen
  4. Dann wünsche ich dir viel Erfolg.
    Den Kampf mit den Pfunden kenne ich.
    lg geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Geli. :-)
      Tja, so schnell wie die Pfunde drauf waren sind sie leider nicht runter. Bin etwas ungeduldig aber das wird schon.

      LG B.

      Löschen
  5. Coole Idee, so ein Abnahmebuch anzulegen.
    Ich habe auch am 01.01.13 angefangen und trage mein Gewicht nur
    in mein Filofax ein. Womöglich sollte ich das ändern :-))
    Jedenfalls wünsche ich Dir viel Erfolg.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen

Hallo. :-) Ich freue mich über deine Meinung, Ansicht bzw. dein Statement. Nur zu.

Ich behalte mir vor Spam oder Beleidigungen sofort zu löschen.