17.02.2013

Erinnerungsbuch / Teil 2 / Februar

Ich habe das Wochenende genutzt und an meinem Erinnerungsbuch weiter geklebt. Unter der Woche bzw. nach der Arbeit bin ich einfach viel zu müde und mit anderen Sachen beschäftigt. (wie z.Bsp.: Aktivitäten mit meinem Freund, Haushalt, Einkaufen, Fachbücher lesen, meine Serien schauen)etc.

Ich habe bereits (ein Timer) als Tagebuch nebenbei in das ich meine Tickets, Einkaufszettel, Kinokarten und Fotos einklebe. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen in mein Erinnerungsbuch  (pro Monat) einige Seiten einzukleben, die sich mit einem bestimmten Thema oder Gedanke beschäftigen.

Kennt ihr den kreativen Blog von Bina? Nein ...?
Na,dann wird es aber Zeit dass ihr ihren Blog die ja-sagerin* besucht und Euch selbst eine Meinung bildet. Mit viel Liebe zum Detail gestaltet Bina ihre Erinnerungsbücher selbst und es gibt die Möglichkeit seine Farbwünsche (welche Coverfarbe, wie soll der Buchleinen aussehen, welches Covermuster, wie soll die Rückseite aussehen, es gibt transparente Folien für Fotos, Kinokarten (in verschiedenen Einsteckgrößen) zu bestellen) usw.

Ich habe mich für s/w entschieden und konnte per Mail meine Wünsche bei Bina äußern und von ihr umsetzen lassen. Sie hat mir meine 100 Fragen  :-) sehr fix beantwortet.
Wer mag, darf gerne in ihren eigenen Dawanda Shop klicken. Ich wünsche viel Spaß beim stöbern.  


So sieht mein Erinnerungsbuch aus 





Für den Monat Februar -->
Einrichtungsgegenstände/Möbel die ich aus meiner Kindheit und aus meiner Jugendzeit kenne:


Kleiner Einblick auf meinen Schnippsel und Klebetisch...




Einblick in meine Vergangenheit/in Einrichtungsgegenstände/Möbel aus der Kindheit & Jugendzeit. Damals empfand ich die Einrichtung meines Elternhauses als anders und merkwürdig.  Heutzutage ist es wieder absolut schick diesen Industrial Look in der Wohnung zu haben....


Seite 1




Seite 2



Seite 3



Seite 4



Seite 5



Seite 6



Seite 7



Seite 8



Seite 9



Ich liebe die Dekorations Zeitschriften von Living & More. Ich habe aktuell die Ausgabe von Januar 2013 für mein Erinnerungsbuch zerschnippelt.





Ich wünsche Euch einen schönen Sonntagabend
Liebe Grüße
von Brooke


Kommentare:

  1. hallo Brooke, ein wenig bin ich erstaunt was du da machst und vor allem anbietest, deine bisher selbst erstellten Minibooks waren doch immer wunderbar...warum greifst du auf andere zurück?

    deine Seiten sehen gut aus, erkenne auch, dass du die Texte etwas schräg( so wie ich es mache) einsetztest...

    aber das soll doch ein Erlebnisbuch sein, das was ich da sehe, sind das deine Erlebnisse?...das hat doch thematisch gar nix damit zu tun...oder man nennt das Buch anders...

    ich bin etwas ratlos...

    lG Geli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Geli :-)
      Warum fühlst du dich ratlos, Geli? Ich bastel nach wie vor meine eigenen Minialben selbst und habe daran- genauso viel Freude daran, wie bisher. ;-)

      Was biete ich denn an ? Ich liebe den Blog der Ja-Sagerin und freue mich über jeden neuen Beitrag von ihr! Sie entwirft Erinnerungsbücher und ich habe mir eines heraus gesucht und bestellt. Ob ich jetzt in ein Schreibwarengeschäft gehe oder in ihrem Onlineshop/Dawanda bestelle, ist mir eigentlich egal. Hauptsache die Qualität ist gegeben und das kann ich von Binas Erinnerungsbücher wirklich sagen. Weil ich eins besitze.

      Nichtsdestotrotz darf ich auf meinem Blog etwas Werbung machen und mich mitteilen- wenn mir etwas gefällt, oder?
      Deshalb werde ich mir doch nicht untreu?!Im Gegenteil, denn ich teile meine Erlebnisse & Eindrücke gerne mit meiner Leserschaft, zu der du auch schon lange gehörst. :-)

      Ich kaufe mir öfters schöne Minialben oder Dina5 Ordner in den Geschäften, wenn sie mir gefallen und ab und an erstelle ich mir meine Minialben selbst. Je nach Lust und Laune. Das machst du doch bestimmt auch, oder?

      Ich schreibe in mein Tagebuch jeden Tag und klebe dort alles wichtige an Fotos, Tickets etc. rein. Wie ich es ^^oben bereits im Posting erwähnt habe. In das Erinnerungsbuch von Bina kommt pro Monat nur ein Thema rein- das mich gerade berührt oder gedanklich beschäftigt.
      So habe ich für den Monat Februar das Thema :Kindheitserinnerung mit der Industrial Einrichtung. Diese Einrichtungsart habe ich im Haus meiner Eltern gelebt und empfand sie (als Kind),sehr kalt und minimalistisch eingerichtet. Zur Zeit ist dieser Industrielook sehr begehrt und man legt viel Geld dafür hin.

      Ich setze mich mit dieser Einrichtung aus meiner Kindheit & meinem Elternhaus und meinen geklebten Seiten- auseinander. Ja, es sind meine Erlebnisse aus meiner Kindheit! Für mich hat es sehr viel damit zu tun- sonst hätte ich mir diese Möbelfotos nicht aus der Zeitung gerissen und meine Gedanken dazu notiert.Allerdings werde ich im Internet nicht zu sehr private und persönliche Situationen dazu veröffentlichen. Wenn ich in meinem Elternhaus nächste Woche bin werde ich mir diverse Fotos von den Lieblingsmöbeln meiner Eltern schenken lassen und rein kleben. (Ohne Veröffentlichung versteht sich)

      Vielleicht ist dir die ausführlichere Erklärung meiner Intention jetzt verständlicher ?! Ich hoffe es zumindest.

      Viel Glück mit deinem anderen Blog. ;-)
      Schönen Abend Geli und bis bald.
      LG Brooke

      Löschen
    2. Das hatte ich vergessen: Ja, es stimmt. Ich klebe Texte oder Zitate EXTRA schräg ein.Damit ich meinem Zwang alles *gerade/ordentlich* entgegen wirke. ;-))

      Löschen
    3. ...oh Brooke, da habe ich doch etwas durcheinander gebracht, ich dachte das Ereignisbuch ist dafür da die täglichen, interessanten Dinge festzuhalten und sah die Möbelbilder bei dir...

      nun wird das Buch von Bina diese Erinnerungen bringen und dein täglicher Ablauf wird auch dokumentiert...

      entschuldige, da war was wirr in meinem Kopf...

      ich bin auch wieder über einem Minibook über selbst erstellte Collagen...fehlt noch viel daran ehe es fertig ist, aber bei dem Wetter ja immer wieder eine tolle Ablenkung, das wissen wir ja Beide...

      habe weiter viel Spaß und man liest sich ja weiterhin...und bestimmt bist du nicht böse über meine Gedanken die ich mir machte...

      lG Geli

      Löschen
    4. Huhu Geli :-)
      Das Erinnerungsbuch ist ja vielseitig einsetzbar. Jeder wie er gerade mag. Alles okay Geli. Du kennst mich ja schon lange genug und schätzt mich auch gut ein. Bin dir doch nicht böse. Warum auch? Ein Blog ist ja zum Austausch da.

      Ich freue mich deine neuen Minialben zu sehen. Das Wetter soll ja die nächsten Tage mit Schnee/Regen sehr ungemütlich sein. Also bleibt viel Zeit zum basteln....

      Bis bald Geli. :-))

      Löschen
    5. @Geli
      Schau mal hier rein :
      http://sscenesdelavie.blogspot.de/2013/02/memorybook-januar-2013.html

      Es gibt einige Blogs die über ihre Einträge in ein Erinnerungsbuch berichten. Wenn du die Liste der Blogs haben möchtest- dann sag mir Bescheid. :-)

      Löschen
    6. ...hallo Brooke, die o. g. URL sah ich mir an und erkannte auch dort die geradlinige Anordnung, was mir eben nicht so gefällt, alles *Schräge* lockert es auf, ich bilde mir ein, man liest das so lieber, aber ein paar Seiten zum Thema würde ich schon gern mal haben, danke dir...

      und ich bin begeistert, wie du schreibst, nicht böse zu sein, man kann/soll seine Meinung schreiben, ja und Austausch ist wie Hilfe, prima, du sprichst mir aus dem Herzen Brooke...

      machen wir weiter, wir sehen voneinander ;-)

      lG Geli ( die bei ALDI herrliches schw/wss Motivpapier fand), das wird das nächste Minibook dann...Ideen haben wir ja immer wieder...

      Löschen
    7. Huhu Geli :-)
      Schick mir deine Email (bitte nochmal)dann brauche ich nicht lange im Outlook suchen. Dann schicke ich dir die Blog Links die sich mit den Erinnerunsbücher beschäftigen.

      Das stimmt. Coco hat auch diesen Stil und ich liebe es. :-) Jeder wie er es mag.
      Das Aldi Papier habe ich in s/w auch gesehen und mit genommen. Nicht alles gefällt mir aber für mein s/w Erinnerungsbuch ideal.

      LG B.

      Löschen
  2. Hallo Brooke,
    dein Eintrag ist wieder mal toll geworden :) Bei dir ist immer alles so stimmig und farblich passend. Manchmal wünsche ich, ich könnte das auch :) Bei mir ist immer alles chaos, bunt und durcheinander...aber wahrscheinlich soll es jeder so machen, wie man selbst ist :)
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bina ;-)
      Schön das du rein schaust. :-) Ich hatte 2 Anfragen wegen Cover und Farbmuster und habe an dich weiter verwiesen weil ich nicht für dich antworten kann. Ich hoffe, sie haben sich bei dir gemeldet mit den Anfragen.

      Ich mag die Kombination schwarz/weiß/rot und schwarz/creme/braun. Meistens fallen solche Kombinationen automatisch bei der Materialsuche in den Zeitschriften- bereits beim aussuchen/schnippeln/aufkleben statt.Ich glaube das läuft bei mir unbewusst ab. Ich freue mich sehr über dein Kompliment. Das ich gern an dich weiter gebe und deine Kombinationen NIE als chaotisch oder als durcheinander empfinde. Es ist interessant zu lesen wie du dich so siehst und beschreibst.
      Denn du wirkst für mich sehr tough, organisiert und kannst mit Zeit sehr gut umgehen (siehe meinen heutigen Beitrag bei dir/Pensum)

      LG B.

      Löschen
  3. Oh was für ein langer Kommentar. Wie schön! Ja Bina hat wirklich einen tollen Blog und sie selbst ist sogar noch toller!
    Mit dem Dymo zu arbeiten macht wirklich Spaß und für das Memorybook finde ich ihn einfach perfekt. Auch wenn ich finde, dass ich ihn fast etwas zu viel verwendet habe. Ich bin gespannt wie dein nächster Post aussehen wird!
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Coco :-)
      Gern geschehen. Ich will mich kurz fassen und voila ist er soo lange. :-)
      Das liest man auch zwischen den Zeilen das ihr Euch kennt und einiges im Bloggerland bereits verbindet. Das finde ich schön- solch ein persönlicher Bezug.

      LG B.

      Bin gespannt auf deinen nächsten Beitrag. Bis bald.

      Löschen
    2. ...wow, toll Brooke, ich bin rumgefahren, um nochmals so einen s/w Block zu bekommen, ist mir nicht gelungen :-((...

      meine Mailaddi ist gelimac@gmx.de und ich danke dir mal schon für die Links...

      schönen Tag noch und die nächste Minibookaktion kommt nicht vor Ende Juni---nach unserem Urlaub...

      lG Geli

      Löschen
    3. Ich bin nachher noch mit dem Auto unterwegs um einzukaufen. Ich schau mal bei Aldi rein und vielleicht hab ich Glück.
      Die Liste schicke ich dir heute Abend. Jetzt feier ich weiter.
      LG B.

      Löschen
    4. du bist eine Liebe, das wäre ja wunder-wunder-wunderbart Brooke...

      aaaaaber ich bin ja neugierig, was gibt es zu feiern???

      die Geli, gespannt wie ein Flitzebogen :-))

      Löschen
    5. Huhu Geli :-)
      Mein Guido hatte Geburtstag und wir haben schön mit Freunden gefeiert. hatte mir extra frei genommen um alles in Ruhe vorbereiten zu können.

      Ich habe im Aldi noch das s/w Scrapbooking Papier für dich gefunden und gekauft. :-)

      LG B.

      Löschen
    6. ...dann mal noch nachträglich alles Gute und dir ein liebes Danke ( per Mail klärten wir das, ja)

      lG Geli

      Löschen
  4. Toller Blog!
    Bin neuer Leser und freue mich natürlich über einen Gegenbesuch.
    Liebe Grüße =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, für deinen Besuch.
      Das mache ich nachher noch und besuche deinen Blog & dich.
      Schönes W-ende.
      LG B.

      Löschen
  5. Richtig schön ist das geworden!!! Weiter so :)

    Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende!
    Viel wärmer als in Frankfurt ist es hier leider im Moment auch nicht ...

    Liebe Grüße!
    Maria

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Brooke, vielen lieben Dank für deine netten Kommentare! Dein Blog gefällt mir auch sehr gut ;o)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Habe heute vormittag deinen Blog entdeckt und stöbere seitdem total begeistert darin rum. Deine Minibooks und sonstigen Alben sind total schön!! Werde jetzt frisch inspiriert ans Werk gehen. Noch ein schönes, vielleicht kreatives Wochenende wünscht dir Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra :-)
      Viel Spaß weiterhin beim stöbern. ;-)
      Hast du auch einen Blog ?

      *dito* das wünsche ich dir auch.

      LG B.

      Löschen
  8. Hey Brooke,
    dein Erinnerungsbuch ist wirklich toll geworden.
    Ich bin am Überlegen mir auch noch eins zu bestellen. Bis jetzt lagere ich alle meine Erinnerungsstücke in einer großen Kiste, und darin in Briefumschlägen. Nicht gerade die eleganteste Lösung.

    Und auf dein Kommentar zurückzukommen, mein Freund ist an sich ein total Lieber und Guter. Er macht sehr viel für mich. Man merkt bei ihm was er fühlt und sieht es ihm auch an. Er spricht es halt nur nicht so oft aus. Ihm selber fällt das aber auch gar nicht so auf.
    Das stört auch nicht. Mich hat es nur überrascht, dass er sich so etwas kreatives einfallen lassen hat. ;-)

    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jaqueline :-)
      Ich kann dir dazu nur raten weil ich selbst davon so begeistert bin und mein Buch so liebe.

      Mein Freund ist genauso wie dein Schatz. er macht alles für mich, er überrascht mich und er verwöhnt mich sehr und ist mein Fels in der Brandung, immer.
      Allerdings hat er in seiner Kindheit nie gelernt seine Gefühle zu zeigen- noch darüber zu reden. Das vermisse ich manchmal....Aber das ist nicht soo wichtig. Es gibt wichtigeres und das ist, dass er mich so liebt wie ich bin....Geht dir bestimmt ähnlich. :-))

      Dito
      Liebe Grüße
      Brooke

      Löschen
  9. ich LIEBE dein memory book!!!
    es ist soooo wundervoll & voller inspiration!!!!!!
    muss mal meine bilder zusammensuchen, dass ich meine februarseiten auch machen kann.

    hach da hab ich dich wohl zum kaufen verleitet Ö_Ö uuuppppss :D
    aber der shop ist einfach so toll!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Ina :-)
      Solch ein Kompliment von dir! Das ehrt und freut mich so sehr. :-)
      Was du ALLES auf deinem Blog zeigst und zeitlich auf die Beine stellst- ist echt beachtlich! Ich hätte auch soo gerne mehr Zeit.....

      LG von Brooke

      Löschen
  10. Das Erinnerungsordner von der Ja-Sagerin ist sehr schön - wie immer. :) Gefällt mir.
    Und den Inhalt den Du damit beschmückst finde ich auch klasse. ;)

    Ich habe mein eigenes Erinnerungsordner gebastelt - vielleicht magst Du ja vorbei schauen? -> www.blog-katu.blogspot.de

    Grüße
    Katu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katu :-)
      Ich freue mich über dein positives Feedback meiner Memoryarbeit. Dankeschön. :-)

      Da schaue ich jetzt gerne vorbei. Hab noch bissken Zeit bevor ich shoppen gehe.

      LG Brooke

      Löschen
  11. wow das ist eine Total süße Idee ♥

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Janine :-)
    Dankeschön. *knicks mach*

    Beste Grüße
    Brooke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Brooke, das Erinnerungsbuch an sich sieht ja schon toll aus, aber du hast es so schön gestaltet - ich liebe ja solche Collagen, da kann man immer seiner Kreativität freien lauf lassen.
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  14. Das Erinnerungsbuch habe ich jetzt auch :)
    Ich werde nächste Tage mal damit starten.
    Vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar zu meinem Schlüsselbrett! Das ist echt nicht so schwer, probier es mal aus!
    Viele Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen

Hallo. :-) Ich freue mich über deine Meinung, Ansicht bzw. dein Statement. Nur zu.

Ich behalte mir vor Spam oder Beleidigungen sofort zu löschen.